Exotik pur – São Tomé und Príncipe

Träumen Sie von einem einsamen und noch wenig bekannten Inselparadies? Dann sollten Sie unbedingt eine Reise nach Sao Tomé und Príncipe unternehmen. Der am Äquator liegende Vulkanarchipel besteht aus zwei wunderschönen Inseln direkt im Golf von Guinea. Nur 300 Kilometer trennen es vom westafrikanischen Festland. Erleben Sie eines der letzten Paradise der Erde mit seinen Pflanzen, Vögeln, Wasserfällen, Vulkangipfeln und dichtem Regenwald. Die Unberührtheit dieser Perlen im atlantischen Ozean zeigt sich vor allem an den herrlichen Sandstränden. Die Schnorchel- und Tauchgründe gehören zu den Besten, die Afrika zu bieten hat. Es erwartet Sie Robinson-Feeling fernab vom Massentourismus, in einem sicheren und unberührten Land mit einer sehr fröhlichen Bevölkerung.

São Tomé ist die Hauptinsel, auf welcher der internationalere Flug mit Tap aus Lissabon ankommt. Die erste Nacht verbringt man immer auf São Tomé, bevor die Reise nach Príncipe weitergeht. Príncipe punktet mit unzähligen Sandstränden, unberührter Natur, einem UNESCO-Biosphärenreservat, kolonialer Architektur und einem grossen Engagement für Nachhaltigkeit. Wer hier eine mehrstündige Wanderung zu einer der verlassenen Kakaoplantagen auf sich nimmt, die vollständig von der Natur eingenommen wurden, versteht, was «Transformatives Reisen» bedeutet.

Wir empfehlen Ihnen folgende Unterkünfte:

Omali Sao Tomé

Übersetzt heisst Omali die Quelle des Lebens. Das Hotel mit seinen 30 komfortablen Zimmern, dem herrlichen Garten und dem exzellenten Restaurant, befindet sich nur 1.5 km vom Flughafen entfernt beim Lagarto Beach. Eine ideale Lage, um Sao Tomé zu erkunden.

Sundy Praia Príncipe Island

Fünfzehn luxuriöse Zeltvillen in nachhaltiger Bauweise am Strand und am Rand des Urwalds. So präsentiert sich Sundy Praia, die Anfang März eröffnete Fünf-Sterne-Unterkunft ist ein Geheimtipp! Jedes der geräumigen Zelte ist von üppigem Regenwald umgeben und verfügt über grosszügige Innen- und Außenbereiche, einschließlich privater Terrassen. Einige Villen sind zudem mit einem eigenen Swimmingpool ausgestattet. Im Zeltinneren bezaubert das Dekor mit einer originellen Mischung aus afrikanischen Artefakten, bunten Stoffen und Designerstücken aus aller Welt. Der italienische Küchenchef Angelo Rossi serviert lokale Gaumenfreuden mit einem Twist Italien. Verwendung finden fast ausschliesslich Produkte von der auf der Insel angelegten Bioplantage Paciência sowie Fisch und Fleisch von lokalen Fischern und Erzeugern.

Wanderungen, Whale Watching, Vogelbeobachtungen, Schnorcheln, Tauchen, Kajakfahren, Kochkurse, Spa Besuche und Yoga bei Sonnenaufgang, so erleben Gäste die Insel aktiv. Zudem bieten gemeinsame Aktionen mit den Einheimischen, wie Schmuck und Bambusmatten herstellen, Gottesdienste oder Unterricht im traditionellen Tanz die Möglichkeit sich auszutauschen.

Die Gründung von Sundy Praia ist Teil einer grossen Initiative in Zusammenarbeit mit der Regionalregierung von Príncipe und der Príncipe Foundation. Gemeinsames Ziel ist es einen Beitrag zur nachhaltigen und verantwortungsvollen Entwicklung der Insel Príncipe und zum Schutz ihrer einzigartigen Artenvielfalt zu leisten. Zusammengearbeitet wird in Schlüsselbereichen wie Meeres- und Landschaftsschutz, Bildung, ökologischer Landwirtschaft und gesellschaftlichem Engagement.

Roca Sundy, Príncipe Island

Das liebevoll restaurierte historische Plantagenhaus bietet 12 authentisch dekorierte Zimmer im Kolonialhaus oder im Plantagenhaus in tropischer Natur. Hier bekommen Sie ein Gefühl für den Charakter und die Geschichte der Insel.

Bom Bom Príncipe Island

Eine kleine Insel, nur durch einen Steg mit dem Festland verbunden, umgeben von tropischem Regenwald. 19 komfortable Zimmer befinden sich direkt am paradiesischen Strand des Hotels.

“You cannot get through a single day without having an impact on the world around you. What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make”
(Jane Goodall).

 

 

Beratung

Regula Zeller – Reiseexpertin

Haben Sie Fragen zu diesem Reiseziel? Ich berate Sie gerne persönlich oder telefonisch: +41 (0) 58 702 65 51